Kaiser Franz!

Hoch lebe die St. Nicolai-Bruderschaft!

Bei strahlendem Sonnenschein eröffneten Bürgermeister Clemens Brüx und Brudermeister Klaus Cox die Ausstellung ,,600 Jahre St. Nicolai-Bruderschaft Issum 1419 e.V." im HISTörchen.

Ein Dank gilt besonders dem Ehrenvorsitzenden Gerd Hermsen, der in den letzten vier Jahren recherchiert, Exponate zusammengetragen und Museen besucht hat, um diese Ausstellung rund um die Bruderschaften am Niederrhein zu ermöglichen. In der Ausstellung sind nun unter anderem historische Schützensilber, alte Fahnen und Uniformern sowie Tonteller aus dem 17. Jahrhundert zu bestaunen. 

Die Ausstellung geht bis zum 24.11.2019.

Nach den Eröffnungsreden fand ein Sternenfahnenschwenken statt. 

Anschließend wurde es laut... Für jedes Geburtstagsjahrhundert wurde ein Böllerschuss abgegeben. Danach wurden drei altertümliche Kanonen abgeschossen, gefolgt von sechs weiteren Schüssen aus Handfeuerwaffen, als Salve.

Mit Freibier aus einem 50 Liter Holzfass, angeschlagen durch unseren Bürgermeister und Musik der ,,Schmackes Brass Band" ging der Tag über in das Jubiläumsschießen der ehemaligen Könige.

Nach den Ehrenschüssen traten 28 ehemalige Königinnen und Könige der vergangenen 65 Jahre an, um den Jubiläumskaiser auszuschießen.

Nach dem 140. Schuss stand der Jubiläumskaiser fest!

Franz Lamers gelang es, den Vogel abzuschießen. 2011 war er König und Landesbezirkskönig und darf sich jetzt zusätzlich Kaiser Franz nennen. 

So wie dieser Tag begann, endete er auch am Nachmittag mit viel Sonne und vielen Besuchern.

Als nächstes Event steht das Bezirksfest mit Vogelschießen am 25.8.2019 an, das hoffentlich zu einem genauso schönen Tag für alle Gäste und Besucher wird.